Willkommen im Hospiz Sankt Katharina

              

Sozialarbeit

Die Sozialarbeiterin Gisela Kuchler unterstützt Sie bei der Auseinandersetzung mit den Themen Krankheit, Sterben und Tod und dem dazugehörenden Abschied von Menschen oder vertrauten Gewohnheiten. Sie und das Team können Ihnen helfen, die verbleibende Lebenszeit entsprechend Ihrer individuellen Wünsche und Fähigkeiten nach Ihren Vorstellungen zu gestalten.

  • Hilfebestellung bei der emotionalen Bewältigung der krankheitsbedingten Beeinträchtigungen
  • Hilfestellung bei der Auseinandersetzung mit der Trauer, dem nahenden Tod
  • Hilfestellung bei Fragen nach der Zukunft
  • Hilfestellung für Angehörige, wenn neue Aufgaben in der Familie auf Sie zu kommen.
  • Unterstützung zur Überwindung der Sprachlosigkeit: Ansprechen von Ängsten, Sorgen und emotionalen Belastungen.
  • Information über Angebote zur Unterstützung Trauernder
  • Beratung von Trauernden z.B. wie spreche ich mit den Kindern? Wie meistere ich den Alltag? Existentielle Fragen, rechtliche Fragen....

Des Weiteren:

  • Unterstützung in sozialen Notlagen, z.B. Arbeitsplatz- oder Wohnungsverlust
  • Sozialrechtliche Beratung zur existenziellen Absicherung, z.B. Versicherungsansprüche, Grundsicherung / Sozialleistungen etc., Hilfe bei der Beantragung
  • Beratung zur Lebens-, Sterbe- und Trauerbegleitung
  • Unterstützung in der Umsetzung letzter Wünsche, z.B. Gestaltung der letzten Lebensphase oder der Suche nach Zugehörigen


Telefonnummer, E-Mailadresse und Ansprechpartner finden Sie hier